Folgende Seminare können für den SKN Erhalt für Ausbilder im DVG gebucht werden. Alle Seminarangebote sind spartenübergreifend.

1. Sporthundetherapie Theorie und Praxis

Inhalt: Anatomie, Muskelaufbau-Funktion-Arbeit, Verletzungsrisiken, Prophylaxe, Aufbau eines   Trainingsplanes, Warm up, Cool down, Möglichkeiten der Nahrungsunterstützung. Praxisteil mit dem Dogtimal-Zirkel.

2. Massagetechniken zur Unterstützung des Sporthundes Theorie und Praxis

Anatomie, Muskelaufbau- Funktion, Verspannungen und deren Folgen,Schmerzen- chronisch- akut, Massagewirkung- Grifftechniken, Lösen und Voebeugung von Verspannungen. Praxisteil: Erlernen und anwenden verschiedener Grifftechniken, Einsatz von Kälte und Wärme, Wickeltechniken.

3. Ernährung des Sporthundes Theorie

Anatomie, Verdauungstrakt, Verschiedene Möglichkeiten der Fütterung: Fertigfutter- Trocken- und Nassfutter, BARF, Vor-und Nachteile der verschiedenen Fütterungsarten, Futtermittelkunde: Was ist da eigentlich drin? Fütterung bei erhöhter Belastung und bei Krankheit, Möglichkeiten der Nahrungsergänzung.

4. Hund gesund im Sport Theorie

Anatomie, Reise ins Immunsystem, Was bedeutet Streß und welche Auswirkungen kann er haben,

Was können Auslöser für Streß sein, Impfungen, Wurmkuren, Entgiftung von Schadstoffen und Schwermetallen, kleine Erste Hilfe aus dem Bereich Naturheilkunde.

 

Natürlich können alle Seminare auch von interessierten Hundebesitzern die keiner Ausbildertätigkeit nachgehen und gerne auch von anderen engagierten Vereinen gebucht werden.

Sollten die Seminare für den SKN Erhalt geplant sein, müssen diese dem DVG mitgeteilt werden.

Für weitere Informationen setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.